Neue Eichenhofbahnen bieten noch mehr Sicherheit durch neue Defibrillatoren

Neue Eichenhofbahnen bieten noch mehr Sicherheit durch neue Defibrillatoren Am Samstag, dem 20.01.2018, konnten 2 Defibrillatoren der Marke

Neue Eichenhofbahnen
bieten noch mehr
Sicherheit durch neue Defibrillatoren

Am Samstag, dem 20.01.2018, konnten 2 Defibrillatoren der Marke AED Zoll von Erste Hilfe mit Herz (GF Bernhard Dreml) übergeben werden.
Beide Geräte wurden von mehreren Firmen gemeinschaftlich finanziert: St. Johanner Bergbahn GmbH, Sport Patrick, Berggasthaus Grander Schupf, Schneesportschule Eichenhof und Rock Bar.
Ein Gerät ist im Berggasthaus Grander Schupf im Innenbereich zu finden, das zweite Gerät wartet in der Rock Bar auf seinen lebensrettenden Einsatz.
Beide Defibrillatoren sind öffentlich zugänglich, alle Mitarbeiter oben genannter Firmen werden aber für den Ernstfall speziell auf diese Geräte eingeschult.
Der halbautomatische Defibrillator ist der perfekte Helfer bei verschiedensten Notfällen, er erledigt zum Beispiel die gesamte Denkarbeit für Laien bei einer Herz-Kreislauf- Reanimation.
Noch dazu ist er leicht zu bedienen. Er hat nur 2 Knöpfe: einen Einschaltknopf und eine Schocktaste.
Weiters ist ein so schnell wie möglich eingesetzter Defibrillator für das Überleben eines Patienten maßgeblich ausschlaggebend. Er kann in Kombination mit einer guten Herzdruckmassage Leben retten. Die Überlebenswahrscheinlichkeit steigt laut Statistik um 62 %.
Die Firma Erste Hilfe mit Herz unter Geschäftsführer Bernhard Dreml und rescue3team unter Geschäftsführer Bernhard Schobersteiner bedanken sich für das entgegengebrachte Vertrauen und hoffen auf weiterhin gute Zusammenarbeit.

Im Bild v.l.n.r: Dreml Bernhard (GF Erste Hilfe mit Herz),Pacher Robert (SVP), Reiter Hans (Berggasthaus Grander Schupf), Schinagl-Leitner Christina (Rock Bar), Leitner Bernhard (Schneesportschule Eichenhof), Obermoser Melanie (Verwaltung Bergbahn St. Johann), Unterberger Patrick (Sport Patrick), Laner Stefan (Maschinist Bergbahn St. Johann /Eichenhof), Fankhauser Markus (Betriebsleiter Bergbahn St. Johann/Eichenhof), Gartner Manfred (Pistenrettung Bergbahn St. Johann).

Leave a Comment