In regelmäßigen Abständen werden Mitarbeiter der Raiffeisenbank Kitzbühel – St. Johann eGen in einem Erste Hilfe Kurs geschult, wie sie im Notfall richtig reagieren sollen, z.B. stabile Seitenlage, realistische Simulation einer Herzdruck-Massage mit gleichzeitiger Überprüfung und Auswertung am Bildschirm oder richtiger Sturzhelmabnahme.

Zusätzlich zum aktuellen Auffrischungskurs wurde auch eine Brandschutzschulung durchgeführt, bei der alle mit „Feuereifer“ dabei waren. Es wurden mehrere Arten von Bränden gezeigt (z.B. Fettbrand), die mit Hilfe verschiedener Typen von Feuerlöschern gelöscht werden mussten.

Erste Hilfe mit Herz und Brandschutz Moser bedanken sich für diesen gelungenen Kurs bei den Teilnehmern, besonderer Dank gilt Hr. Helmut Haunold für die Hilfe bei der Organisation und der Durchführung.