Deine Kurs-Termine für 2018

Das Team von Erste Hilfe mit Herz darf zufrieden mitteilen, dass bereits viele Kurse für das Jahr 2017 fast ausgebucht sind und oft nur noch wenige Restplätze zur Verfügung stehen. Daher haben wir heute schon die Termine für 2018 online gestellt.

 

Durch die Bank glückliche Gesichter

Unterschied zu anderen Kursen.

Was machen wir anders?

Kleingruppen auch möglich 4-5 Personen, Top ausgebildete Trainer und zeitgerechte High-Tech Ausstattung gehören bei uns zum Standard..

Unser Ziel für 2018

Wir hoffen, dass wir 2018 noch mehr KursteilnehmerInnen bei uns willkommen heißen können, die uns am Ende des Kurstages glücklich und zufrieden wieder verlassen werden.

Programm ab Jänner 2018

 


 

Neue Kurse und Workshops

 

Erste Hilfe Outdoornotfallkurs

 

Der Erste Hilfe Outdoornotfallkurs ist eine fundierte Ausbildung in Sachen Erste Hilfe. Zusätzlich gibt ein ausgebildeter Wanderführer tolle und wertvolle Tipps zum Thema. Dieser Kurs soll vor allem Wanderer, Bergsteiger und Naturfreunde ansprechen.

 

Selbstverständlich darf dabei auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen, es wird ein gemütliches Grillen vorbereiten. Allerdings sollten die Getränke selbst mitgebracht werden. Kursbeitrag: Erwachsene 90 Euro Kinder 30 Euro (nur in Begleitung eines Erwachsenen)

 

Zeit von 8 bis 17 Uhr im Beitrag inkludiert sind Grillen, ein Erste Hilfe Wanderset ( Traveller), Bescheinigung (gilt auch als Auffrischungskurs für betrieblichen Ersthelfer). Begrenzte Teilnehmerzahl von max. 15 Personen! Anmeldung unter b.dreml@erstehilfemitherz.at oder 0664/ 565 9000.

 

Datum:

Ort:

Preis: 90 Euro pro Person / Kinder 30Euro

Dauer: 4 Stunden, 1/2 Tag

Geeignet für: Eltern, Großeltern, Interessierte

 


 

Kindernotfall-Kurs

Was ist der Kindernotfallkurs für Eltern?

Der Alptraum aller Eltern ist ein medizinischer Notfall beim eigenen Kind. Besonders schlimm wird es, wenn das eigene Kind dabei um Leben und Tod ringt. Doch leider passieren solche Unfälle tagtäglich – nicht nur im Straßenverkehr, sondern auch zu Hause, im Schwimmbad, in der Schule, im Kindergarten…

Kinder, selbst Babys, sind von Natur aus neugierig und kennen keine Verletzungsgefahr. Schnell wird eine Anhöhe unterschätzt und hinuntergesprungen. Nur allzu oft wird ein

 

Spielzeugteil in den Mund gesteckt und landet in der Luftröhre. Im Sommer ereignen sich immer wieder tragische Ertrinkungsunfälle an Pools und in Schwimmbädern.

Dabei könnten einige diese Unfälle komplett unbeschadet überstanden werden, wenn die Eltern und Erwachsenen im Umfeld in Erster Hilfe geschult sind. Wenn du als Elternteil schnell und richtig reagierst, kannst du das Leben deiner Kinder und anderer Kinder in deiner Umgebung deutlich sicherer machen.

Unser Kindernotfalltraining am Simulator( Puppe) bereitet Eltern, Großeltern, Babysitter und Interessierte daher auf Notfallsituationen im Alltag mit Kindern vor. Im Simulationstraining wirst du direkt von erfahrenen Trainer geschult und in einer Nachbesprechung siehst du in Video- und Tonaufnahmen, wie du reagiert hast. Dabei werden Fehler besprochen und solange geübt, bis du top fit in Erster Hilfe bist.

Datum:

Ort:

Preis: 48 Euro pro Person

Dauer: 4 Stunden, 1/2 Tag

Geeignet für: Eltern, Großeltern, Babysitter, Interessierte

Begrenzte Teilnehmerzahl von max. 15 Personen! Anmeldung unter b.dreml@erstehilfemitherz.at oder 0664/ 565 9000.


           Auffrischungskurs für Erste Hilfe

Was ist der betriebliche Auffrischungskurs für Erste Hilfe?

Die Arbeitsschutzbestimmungen in Österreich verlangen gemäß § 26 ASchG und § 40 AStV, dass Betriebe, Firmen und Hotels ab 5 Mitarbeitern je nach Gefährdungsgrad für jeden zehnten bzw. zwanzigsten Mitarbeiter mindestens einen ausgebildeten Ersthelfer haben müssen.

Hat ein Mitarbeiter diese Ausbildung bereits absolviert, so muss er einen Auffrischungskurs belegen. Liegt der letzte Kurs weniger als 2 Jahre zurück, so reichen 4 Stunden, liegt der Kurs bereits bis zu 4 Jahre zurück, so muss ein 8-stündiger Auffrischungskurs absolviert werden.

Wir von Erste Hilfe mit Herz haben uns österreichweit auf Erste-Hilfe-Ausbildungen spezialisiert. Dabei bieten wir Firmen und Privatpersonen die Gelegenheit, die Erste-Hilfe-Bedingungen zu erfüllen bzw. aus Eigeninteresse die Kenntnisse zu vertiefen.

Der Auffrischungskurs für Erste Hilfe richtet sich dabei speziell an Betriebe, die bereits über ausgebildete Ersthelfer verfügen. Machen Ihre Mitarbeiter bei uns diesen Kurs. Nach unserem Kurs wissen die Teilnehmer, ob sie in der Lage sind, einen Menschen im Notfall korrekt Erste Hilfe zu leisten.

Datum:

Ort:

Preis: 48 Euro pro Person

Dauer: 4 Stunden, 1/2 Tag

Geeignet für: Eltern, Großeltern, Babysitter, Interessierte

Begrenzte Teilnehmerzahl von max. 15 Personen! Anmeldung unter b.dreml@erstehilfemitherz.at oder 0664/ 565 9000.


 

Wie bediene ich einen halbautomatischen Defibrillator?

Inhalt

Was ist ein halbautomatischer Defibrillator?

Wann verwendest du den Defi?

Schritt 1:   Schritt 2:   Schritt 3:   Schritt 4:

Wie kannst du dich vorbereiten?

 

Datum:

Ort:

Preis: 48 Euro pro Person

Dauer: 4 Stunden, 1/2 Tag

Geeignet für: Eltern, Großeltern, Babysitter, Interessierte

Begrenzte Teilnehmerzahl von max. 15 Personen! Anmeldung unter b.dreml@erstehilfemitherz.at oder 0664/ 565 9000.


Anmeldungen zu allen Kursen bei Bernhard Dreml unter der Handynummer 0664/5659000 (auch per SMS oder WhatsApp) oder per Mail unter info@erstehilfemitherz.at

Die Anmeldung ist verbindlich. Die Reihung der Anmeldungen erfolgt nach dem Zeitpunkt ihres Einlangens. Erste Hilfe mit Herz hält sich Änderungen von Kurstagen, Terminen, Zeiten, Veranstaltungsorten sowie Absagen vor. Die TeilnehmerInnen werden darüber rechtzeitig und in geeigneter Weise verständigt.

Programmänderungen sowie Druck und Satzfehler vorbehalten!


Für weitere Kursideen oder Anregungen sind wir jederzeit gerne offen! Bitte um Vorschläge, Anregungen, Ideen, etc. Bernhard Dreml unter 0664/5659000 oder info@ertehilfemitherz.at!


Im Bild: Anton Reiter (Bankstellenleiterstellvertreter und Privatkundenbetreuer der Bankstelle St. Johann), Bernhard Dreml (GF Erste Hilfe mit Herz)

Um weiterhin effizient Leben retten und Erste Hilfe leisten zu können, hat die Raiffeisenbank ihren alten Defibrillator gegen einen neuen der Marke AED Zoll ausgewechselt. Dieser ist nach wie vor öffentlich zugänglich und hängt im Eingangsbereich der Bankstelle St. Johann in Tirol.

Die MitarbeiterInnen der Raiffeisenbank sind bestens auf dieses Gerät eingeschult und werden laufend mit Erste Hilfe Kursen auf den Ernstfall vorbereitet.

Erste Hilfe mit Herz (GF Dreml Bernhard) und rescue3team (GF Schobersteiner Bernhard) bedanken sich bei Raiffeisenbank Kitzbühel – St. Johann eGen für das Vertrauen.


Erste Hilfe Kurs inkl. Brandschutzschulung

Erste Hilfe mit Herz (GF Bernhard Dreml) und MF Brandschutz ( GF Markus Moser) bedanken sich bei den Firmen PILS ZAHNTECHNIK GmbH und Elektro Gassner, beide in Bruck a. d. Glocknerstraße, für den gelungenen Abend. Auf dem Programm standen ein Erste Hilfe Kurs und eine Brandschutzschulung. Alle Teilnehmer waren mit Feuereifer dabei und konnten hoffentlich viel Informatives und Interessantes mit nach Hause nehmen.

Defon

Das beste und sicherste Handwerkszeug für unsere Mitarbeiter!

DEFON
Security

Mobilounge-Inserat-Bote-page-001
http://www.mobilounge.at/

Mobil Lounge
Mobil Lounge